Jugendbegegnung in Polen

Auf eine besondere Jugendbegegnung in Polen macht Landtagsabgeordnete Simone Huth-Haage aufmerksam. Vom 21. bis 25. September treffen sich junge Europäer aus den  vier Partnerregionen Rheinland-Pfalz, Oppeln (Polen), Mittelböhmen (Tschechien) und Burgund (Frankreich) in Oppeln. Zielgruppe sind junge Menschen, die sich gesellschaftlich, sozial oder politisch engagieren.

Bei der fünftägigen Begegnung wird es in Seminaren, Workshops und Gesprächen um jugendpolitische Zusammenarbeit gehen. Im Vordergrund aber steht das gegenseitige Kennenlernen bei einem interessanten kulturellen und geselligen Rahmenprogramm. „Es wäre toll, wenn sich auch junge Menschen aus dem Donnersbergkreis daran beteiligen“, betont Simone Huth-Haage.

Die Teilnehmer sollten zwischen 18 und 30 Jahren alt sein, einen Bezug zu Rheinland-Pfalz (sei es als Geburts-, Ausbildungs-, Arbeits- oder Wohnort) haben und über Englischkenntnisse verfügen.

Alle anfallenden Kosten werden von den Organisatoren getragen, für die Teilnehmer entstehen keine Kosten.

Interessierte können sich anmelden bei der Geschäftsstelle des Partnerschaftsverbands Rheinland-Pfalz/Oppeln und Rheinland-Pfalz/Mittelböhmen e.V. per E-Mail unter info@rlp-oppeln-mb.de. Weitere Informationen gibt es auch unter Telefon 06131/22 92 34.