Abgeordneten über die Schulter schauen

Die Donnersberger Landtagsabgeordnete Simone Huth-Haage bietet – wie seit vielen Jahren – wieder interessierten Mädchen und Jungen aus ihrem Wahlkreis die Möglichkeit, sie im Rahmen des landesweiten „Girls‘ and Boys‘ Day“ am Donnerstag, 23. April 2015, in Mainz zu besuchen. Auf dem Programm stehen unter anderem die Teilnahme an einer Ausschusssitzung des Landtages, Diskussionen zu jugendpolitischen Themen, ein Gespräch mit der Donnersberger Politikerin sowie Führungen durch die Räumlichkeiten des Landtags von Rheinland-Pfalz. 

 „Seit vielen Jahren bietet der Girls‘ Day in Rheinland-Pfalz Schülerinnen der fünften bis zehnten Klasse prima Einblicke in Berufe, die sich dadurch auszeichnen, dass der Frauenanteil hier bei unter 40 Prozent liegt“, erklärt Simone Huth-Haage.  Eine gute und richtige Initiative. Denn  in immer mehr von diesen Berufen finden sich mittlerweile vermehrt junge Frauen. „Doch Politik geht alle an: Deshalb lade ich ausdrücklich sowohl Mädchen als auch Jungen ein, die seit 2010 mit einem eigenen Zukunftstag dabei sind. Ich freue mich auf einen spannenden Tag gemeinsam mit einer Gruppe von bis zu 15 Jugendlichen in der Landeshauptstadt“, so  die Christdemokratin.  

Interessierte Mädchen und Jungen der fünften bis zehnten Jahrgangstufe aus dem Donnersbergkreis erhalten weitere Informationen im Bürgerbüro von Simone Huth-Haage. Dort können sich die Jugendlichen auch anmelden unter Telefon 06352-702893 oder per E-Mail an simone.huth-haage@web.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt, maßgebend ist der Eingang der Anmeldungen. Kosten für die Fahrt und das Programm am Aktionstag entstehen den Jugendlichen nicht.